Cookie-Richtlinie Scorpio Consultancy Services Europe

Was sind Cookies?

Während Ihres Besuchs unserer Webseite können „Cookies“ auf die Festplatte Ihres Computers oder Ihres Mobilgeräts abgelegt werden. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die von unserem Webserver auf Ihrem Computer oder auf Ihr Mobilgerät abgelegt wird. Cookies können nicht für die Identifizierung von Personen genutzt werden, denn ein Cookie kann nur eine Maschine identifizieren. Diese Cookies sorgen für die Verbesserung der Funktionalität unserer Webseite und für die Optimierung der Nutzererfahrung, da bestimmte Vorlieben in Ihrem Surfverhalten behalten werden.

Diese Cookies können keinen Zugang zu Ihrem Computer verschaffen, sie können keine personengebundenen Informationen oder andere Angaben von Ihrem Computer lesen oder weiterleiten. Diese Cookies enthalten keine Viren und können keine schädlichen Programme oder Anwendungen auf Ihren Computer installieren.

Welche Cookies?

Es gibt unterschiedliche Arten von Cookies. Wir unterscheiden folgende Cookies, je nach Verwendungszweck: es gibt erforderliche oder unbedingt erforderliche Cookies und nicht erforderliche Cookies (Funktionalitäts-, Analyse- und Targeting-Cookies). Die Webseite von Scorpio Consultancy Services Europe verwendet folgende Cookies:

KATEGORIE 1 – Unbedingt erforderliche Cookies

Diese Cookies sind erforderlich, damit Sie auf unserer Webseite surfen und alle Funktionen unserer Webseite nutzen können. Ohne diese Cookies funktioniert die Webseite nicht ihrem Zweck entsprechend (z.B. Einloggen in einem geschützten Bereich der Webseite, Ausfüllen von Formularen usw.). Die meisten dieser Cookies sind Session-Cookies, die entfernt werden, wenn Sie Ihren Browser schließen.

KATEGORIE 2 – Performance-Cookies

Diese Cookies sammeln Informationen darüber, wie jemand eine Webseite besucht. Beispielsweise wie oft jemand eine bestimmte Seite besucht oder Fehlermeldungen auf bestimmten Seiten erscheinen. Diese Cookies sammeln keine Daten, mit denen man die Besucher identifizieren könnte. Sie sammeln aggregierte und daher anonyme Informationen, die einzig und allein das Funktionieren der Webseite verbessern sollen.

KATEGORIE 3 – Funktionale Cookies

Diese anonymisierten Google Analytics Cookies behalten Ihre Auswahl und Ihre Vorlieben (z.B. Ihren Benutzernamen, Sprachauswahl, Region usw.) und dienen der besseren Nutzererfahrung und Funktionalität, wenn Sie auf unserer Webseite surfen. Damit gestalten wir unsere Seite benutzerfreundlicher.

Wie können Sie Ihre Cookies verwalten?

Wir gehen davon aus, dass Sie mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden sind, wenn Sie unsere Webseite besuchen. Diese Regel bezeichnet man als „stillschweigende Einwilligung“.

Möchten Sie keine Cookies? Dann können Sie Ihren Internetbrowser so einstellen, dass Cookies nicht akzeptiert werden, dass Sie eine Warnung erhalten, wenn ein Cookie installiert wird oder dass die Cookies danach von Ihrer Festplatte gelöscht werden. Das können Sie unter den Einstellungen Ihres Browsers (über die Hilfe-Funktion) anpassen. Dabei ist zu beachten, dass bestimmte Graphikelemente nicht korrekt dargestellt werden oder bestimmte Applikationen nicht verwendet werden können. Folgende Links können Ihnen bei der Blockierung von Cookies in bestimmten Browsern helfen:

  • mehr über Cookies in Chrome
  • mehr über Cookies in Firefox
  • mehr über Cookies in Safari
  • mehr über Cookies im Internet Explorer

Außerdem findet sich in den meisten Browsern ein „Privatmodus“, der alle Cookies löscht, wenn Sie ihren Browser schließen. Die Bezeichnungen können unterschiedlich sein. Für die meisten gängigen Browser lautet sie:

Chrome: „Inkognito-Fenster”

Firefox: „privates Fenster”

Safari: „privates Fenster”

Internet Explorer: „InPrivate-Browsing”

Kontakt:

Sie haben diese Cookie-Richtlinie gelesen und vielleicht noch Fragen oder Bemerkungen in Bezug auf Cookies? Dann dürfen Sie uns gerne jederzeit kontaktieren über info@scse.eu.

Menü